Vorbereitungen

Packliste

Packliste

Gepäck vor Abflug

Gepäck vor Abflug

Fahrrad

Fahrrad mit kompletter Montur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Mobile Apotheke

6.Feb.2014 Gesundheit….. ein interessantes Thema, was schon immer meine Aufmerksamkeit geweckt hat. Im Laufe der Zeit lernt man mit seinem Körper umzugehen und diesen pfleglich zu behandeln. Wenn’s doch mal einen Notfall gibt (schlechtes Essen o.ä.) helfen natürliche oder zur Not auch mal chemische Medikamente. Die folgende Liste entstand aus persönlichen Erfahrungen und ist keine medizinische Anleitung.

Mobile ApothekeP1190160

Hinterradtaschen

6.Feb.2014 Ganze 48 Liter passen in beide Taschen und sind daher groß genug für Kleiderschrank und Rümpelkammer.Eine detaillierte Beschreibung wäre an dieser Stelle zu ausführend und langatmig. Um trotzdem den ein oder anderen Wissensdurst zu stillen habe ich eine Packliste angefertigt (siehe oben)

Packsachen2

Packen1

Die Packrolle

5.Feb.2014 Und weiter geht das Packen! Für große Sachen wie Schlafsack, Isomatte und Wassersack bietet sich die Packrolle an. Der Schlafsack ist kein Platzwunder, aber dafür eine Versicherung für warme Nächte. Nur ungern erinnere ich mich an meine 1. Radreise zurück, als ich nur mit einer 3mm Isomatte und einer Fleecedecke die Nächte bei 2°-3°C überstanden habe und dachte „das geht scho…“ . Genügend Wasser zum Kochen oder einfach nur die Mobile-Dusche genießen ist für mich essentiell und trägt zu einem positiven Gemütszustand. Dies gibt mir der praktische Wassersack mit 10 Liter Füllmenge.

Packsachen5

Kameratest

19.Jan.2014 Heute war das Ausprobieren der Kamera mit neuen Objektiven dran. Als  Testlandschaft diente die herrliche Umgebung von Baldham.  –> Aufnahmen

Die Lenkertasche

17.Jan.2014 Navigieren, Fotografieren, sich ein Malzbier gönnen können, das sind die Nutzeigenschaften meiner kleinen wasserdichten Lenkertasche. Mit Schaumstoff aus dem Baumarkt und etwas Gorilla-Tape lässt sich eine passende Polsterung für die beiden Kameras erschaffen.

Lenkertasche und Einsatz

SAMSUNG

Mit Tape fixiert und ausreichend Platz für die kleine Innentasche gelassen

SAMSUNG

Voilà !

SAMSUNG

Lowrider Taschen

2.Jan.2014 Zum ersten Beitrag der Packserie gehören die beiden kleinen Lowrider-Taschen, die am vorderen Gepäckträger befestigt werden. Sinn und Zweck ist es, das Hinterrad zu entlasten, um so das Gesamtgewicht auf beide Räder zu verteilen und Radlager- und Speichenbelastungen zu reduzieren.

1. Lowridertasche „die Küche„: MSR Kocher international + Tasche, Edestahl Zusatztopf, Primus Kochset 1l, , Trangia Wasserkessel 0,7l, Opinel Messer, Besteck und Nahrungsmittel (werden vor Ort gekauft)                                                                          Vorteil eines Benzinkochers ist die große Flexibilität überall seine Brennressourcen zu beziehen. Außerdem bietet er eine enorme Heizleistung –> kochendes Wasser in 5min!

SAMSUNG

Kochen in Aktion

SAMSUNG

2. Lowridertasche „das Haus„: Zelt Salewa Micra II, Zeltplane aus dem Baumarkt      Auch schon in der Vergangenheit hat mich dieses Zelt gemütlich und trocken die Nächte verbringen lassen. Die Auf- und Abbauphase sind jeweils nur 5min.

SAMSUNG

Zelt

Grobe Reiseroute

Hier ein paar Daten zu meiner Reise (wie immer wird es nicht ganz so kommen, denn es wird ja bekanntlich immer anders…)

Start: Mitte oder Ende Februar

Dauer: ca. 6 Monate

Equipment: Rad, 5 oder 4 Taschen (wird sich beim Packen zeigen), Benzinkocher, Zelt, Schlafzeug, Netbook & Smartphone, Karten, Kleidung, Werkzeug,…                                                                                                           –> Zum Thema Equipment und Packen kommen noch eigene Beiträge

Reisebudget pro Tag: Luxusvariante = 30€ / Tag (versuche natürlich weniger zu brauchen, aber wenn Surfen, Klettern oder Freitauchen dazwischen kommt werden die Kosten ein wenig steigen)

Grobe Route:    

 

Vorbereitungen

14.Dez.2013 Die ersten Worte sind nun geschrieben und es wird langsam so weit. Die Vorbereitungen laufen… die Route wird grob überlegt, fehlendes Zubehör angeschafft und der jetzige Wohnraum wird auf meine Abwesenheit (ab Mitte-Februar) vorbereitet. Bald werden 5 wasserdichte Taschen an meinem Fahrrad mein neues Zuhause beherbergen. Wie meine Küche oder mein Kleiderschrank für unterwegs aussieht kommt bald!

Veröffentlicht in . Vorbereitungen Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Newsletter abonnieren?

Sei immer auf dem aktuellen Stand von to the sun